Gemeinsam Lesen #28


Image and video hosting by TinyPic


Hallo erstmal! Welcome to 'Gemeinsam Lesen' ♥
Ja, der Herbst scheint schon da zu sein, mit all seinem Regen und dem Laub, dem grauen Wetter und dem Trübsal der Menschen - doch für mich ist es eine schöne Jahreszeit. Ich mag den Herbst gerne. Auch wenn es kälter wird, trotzdem ist das einfach ein schönes Feeling, wie ich finde. Sollte man seine Stimmung abhänig vom Wetter machen? Keineswegs, meine lieben Freunde <3 Seit einfach fröhlich, das vertreibt jede graue Wolke. So, ich bin jedenfalls gut drauf und hoffe, dass auch du gute Laune hast! Jetzt starten wir erstmal mit Gemeinsam Lesen.. =) ..passend zu meiner Herbst-Stimmung wurde das Bildchen ↑ geändert, hihi =D

Image and video hosting by TinyPic
 
 Gemeinsam Lesen.
Gemeinsam Lesen ist eine  adoptierte Aktion von Schlunzenbücher, in der man jeden Dienstag sein aktuelles Buch vorstellt. Die ersten 3 Fragen bleiben immer gleich, die vierte Frage ändert sich jede Woche.  Es macht sehr viel Spaß, also macht doch einfach mal mit! :) Weitere Infos HIER.


http://4.bp.blogspot.com/-VFWv0WKy6B0/VK5d_FS2bOI/AAAAAAAABcE/DtGQCTxgsls/s1600/Cover.jpg

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

 ♦ Ich lese gerade Märchenhaft erwählt von Maya Shepherd und bin auf Seite 154 =)




2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? 

 "Obwohl Heera nur eine Woche weggewesen war, schien nach ihrer Rückkehr nichts mehr wie zuvor."



3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

♦ Ich habe dieses Buch bei einer Aktion gewonnen (was ich echt nicht erwartet hätte) deshalb war meine Freude sehr groß. Damit danke ich auch rechtherzlich die Autorin für diese großartige Möglichkeit :D 
Ich finde das Buch gut, obwohl ich es schade finde, dass das Aussehen von Prinz Lean (ein wichtiger Charakter) noch nicht erläutert wurde. Aber vielleicht kommt das ja noch :) Der Schreibstil hat einen märchenhaften-Touch und ist sehr schnell zu lesen. Bisher bin ich also positiv auf das Buch zu sprechen ^-^ (kann man das so sagen? xD)



4. Hast du schon mal selbst über das Schreiben von Büchern nachgedacht?
Ja darüber habe ich tatsächlich schon mal nachgedacht. Ich bin mir nicht sicher, ob ich den Ehrgeiz hätte um ein komplettes Buch zu schreiben. Außerdem weiß ich nicht, ob ich meinen Vorstellungen gerecht werden könnte. Aber das hat definitiv noch Zeit. Irgendwann, wenn ich älter bin, würde ich aber unheimlich gerne ein Buch von mir in der Hand halten, mal schauen was die Zukunft so bringt! 

Kennst du das Buch ? :) 
Und wie stehst du zum Schreiben von Büchern? :) 

Liebe Grüße, Denise <3



Share:

11 Kommentare

  1. Also das mit der Beschreibung des Prinzen finde ich ja immer noch der Hammer, weil mir das überhaupt nicht aufgefallen ist :D
    Ich fand den Schreibstil anfangs etwas schwierig und bin erst nicht so recht damit klargekommen. Aber das hat sich dann gelegt und er ist wirklich sehr märchenhaft. Ich bin mittlerweile mit dem Buch fertig und habe vorhin meine Rezi geschrieben. Du willst gar nicht wissen, wie oft das Wort "märchenhaft" vorkommt :D
    Mir ging es eine Zeit lang ähnlich wie dir, dass ich Angst hatte, beim Schreiben nicht meinen Vorstellungen entsprechen zu können. So war es auch, aber mit der Zeit lernt man dazu und verbessert sich. Schreiben braucht einfach viel Übung, aber es ist auch enorm wichtig, viel zu lesen. Den ersten Schritt hast du also schon getan :D

    Liebe Grüße,
    Kate ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt nicht? Haha :D Ich finde das total interessant, was anderen auffällt und was nicht ^^ Auf jeden Fall weiß ich immer noch nicht, wie der Prinz aussieht, weshalb ich ihn mir nicht wirklich vorstellen kann ^^ Naja, trotzdem gefällt es mir ganz gut. :)
      Stimmt, man lernt ja meistens aus allen Fehlern die man so macht =)
      Viel Spaß mit deiner nächsten Lektüre,
      Liebe Grüße, Denise :)

      Löschen
    2. Vielleicht ist mir das nur nicht so bewusst geworden, weil es ja so Märchenmäßig geschrieben war teilweise. Und in Märchen wird meistens ja auch nicht bis ins kleinste Detail beschrieben. Vielleicht ist es deshalb bei mir einfach irgendwie unter gegangen :D

      Dir auch viel Spaß ♥

      Löschen
  2. Huhu,

    wow, dein Cover ist voll toll.

    Ja so ein eigenes Buch in der Hand zu haben ist bestimmt toll.

    Dein Buch möchte ich auch noch lesen. Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2015/09/22/gemeinsamlesen/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Corly,
      Ich finde es auch wirklich schön gemacht :)
      Das stelle ich mir auch toll vor.
      Mach das, es ist empfehlenswert (:
      Da schaue ich doch gleich mal vorbei!
      Liebe Grüße zurück,
      Denise.

      Löschen
  3. Hallo Denise, :)
    ich mag den Herbst auch total. :) Und ich finde das Titelbild daher auch total schön. :)
    Dein aktuelles Buch kenne ich nicht, bin mir aber auch unsicher, ob ich es lesen möchte. Einerseits ist es wirklich ärgerlich, wenn man das Aussehen der Charaktere nicht kennt, andererseits nervt es mich auch immer, wenn auf jeder Seite erwähnt, wie gut der männliche Protagonist mit seinen blonden Haaren und diesem Blick aus den blauen Augen oder sonst was aussieht. :D
    Viel Spaß noch beim Lesen. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marina :)
      Ja der Herbst ist einfach toll. Auch mit dem Regen, der gegen das Fenster prasselt, dem ganzen Tee oder Kakao und Kuschel-socken,decken, aww :D
      Da kann ich dir hundertprozentig zustimmen. Wenn es gar nicht erwähnt wird, kann ich mir das nämlich nur schwer vorstellen. Wenn es zu viel erwähnt wird, kriegt man es bald zu den Ohren raus.. Da müsste man als Autor einfach einen Mittelmaß finden =)
      Dankeschön, das wünsche ich dir mit Dreams of Gods and Monsters auch *-*
      Liebe Grüße zurück,
      Denise.

      Löschen
  4. Hallo Denise,

    dieses Buch kenne ich noch nicht, aber es hört sich schön märchenhaft an:).
    Buch selber schreiben könnte ich nicht, ich habe schon zwar auf meinem Blog erwähnt, dass ich ab und zu mal kurze Erzählungen geschrieben habe aber diese nie veröffentlicht. Ich wäre eher dazu bereit meine Ideen an denjenigen der gut und gerne schreiben kann, weiter zu geben.

    Liebe Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Maria :)

      Ist es bisher auch ! :D
      Wäre natürlich auch eine Möglichkeit.
      Findest du denn keinen großen Gefallen am Schreiben oder weshalb würdest du es an jemanden weitergeben, der gerne schreibt? :)
      Liebe Grüße zurück,
      Denise.

      Löschen
  5. Hallo,

    von unserem Logo ist da ja leider nicht mehr viel übrig.
    Wir finden es schade wenn leute sich ein neues Logo basteln. Natürlich passt nicht jedes Logo immer zu jedem Blog, aber darum geht es dabei ja gar nicht, sondern um den Wiedererkennungswert der Aktion, der meiner Meinung nach mit einem eigenen Logo völlig verloren geht.
    Es wäre schön wenn du unser original Logo einbringen könntest.

    Jetzt aber zu deinem Post:
    Märchenhaft erwählt liest gefühlt jeder und genau aus diesem Grund habe ich schon gar keine Lust mehr auf das Buch :D
    Ich glaube nämlich, dass es mir dann einfach nicht gefällt :D

    Liebe Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nadja.
      Ja, ich kann dich nachvollziehen. Vielen Dank für den Hinweis und ein großes Sorry, ich werde ab sofort das original Logo verwenden :)
      Ja das kenn ich, bei manchen Büchern habe ich das gleiche Gefühl. z.B bei Harry Potter. (fast) jeder hat es gelesen und ich bin mir immer noch unsicher, ob ich es auch lesen sollte. Irgendwie ist dieser Harry-Potter-Wahn an mir vorbeigegangen. Mal schauen! Vielleicht sollte man einfach nur das Lesen, was man möchte und worauf man Lust :)

      Liebe Grüße zurück,
      Denise.

      Löschen

Ich freue mich sehr über einen Kommentar <3 ♥
Ansonsten noch viel Spaß auf meinem Blog! :)