Philosophieren über.. ♥ Magie // brauchen wir wirklich das große glück?


Hallo ihr Lieben! ♥
Kennt ihr das? Wenn ihr nachts im Bett liegt und euer Kopf einfach nicht ruhig ist? Tausende Themen klopfen gleichzeitig an und obwohl ihr so dringend schlafen wollt, jagt ein Gedanke den nächsten? 
Ich jedenfalls habe das oft - ich gebe zu, ich rede auch mit mir selbst. Warum nicht? Ist doch nicht verwerflich. 😂 Bitte schreibt mir mal, ob ihr auch mit euch selbst redet.
Jedenfalls möchte ich eine neue Kategorie auf meinem Blog  einrichten. Und diesmal geht es um Philosophie bzw. um Gedanken zu bestimmten Themen. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr eure Meinung in die Kommentare schreibt, damit wir uns darüber austauschen können! Und das heutige Thema lautet:

Magie // oder auch: brauchen wir wirklich das große Glück?

 Was ist Magie? Jeder definiert Magie anders. Für mich persönlich ist Magie etwas, was in jeder Kleinigkeit liegt - nur viel zu oft sind wir woanders. Nehmen die Magie gar nicht wahr. Sehen die kleinen Dinge nicht.
Wir streben alle nach dem Großen Glück. Nach Reichtum. Nach Macht. Und wenn wir es erreicht haben, merken wir auf einmal, dass etwas fehlt. Dass das nicht alles sein kann. Vielleicht fällt es manchen Menschen auf, vielleicht bleiben sie ihr Leben lang unglücklich, weil sie etwas ganz wichtiges vergessen haben. Im Leben geht es nicht um Geld. Oder Macht.
Im Leben geht es um Dinge, die darüber hinaus gehen. 

Es geht um Liebe. Zwischen Partnern, Geschwistern, Freunden.
Es geht um Vertrauen. Um Ehrlichkeit. Loyalität.
Um Erlebnisse so spannend, dass man sie unbedingt seinen Kindern erzählen will.
Um Erlebnisse, an die man sich immer erinnern wird. Erfahrungen, die man sammelt. 
Ums leben. 

Das Leben ist doch so viel mehr wert als Geld. Es ist  soviel umfangreicher und schöner, als Geld jemals sein kann.
Natürlich hiflt Geld einem irgendwo. Ohne Geld ist vieles nicht mehr möglich. 
Aber kommt es wirklich darauf an? Brauchen wir das große 'Glück', um wirklich glücklich sein zu können? Müssen wir unentwegt dafür schuften.. Noch mehr Geld, noch mehr Geld? Bis man den Hals nicht mehr vollkriegt? Ist das der Sinn des Lebens?

 Eure Meinung? 

Meine Meinung: NEIN! Wir brauchen nicht das große 'Glück'. Ich zumindest nicht.
Ich brauche das große 'Glück' nicht. Ich will nur das 'kleine' Glück. 

Für mich liegt Magie in dem kleinen Glück. Magie liegt in:
jeder Umarmung, jedem Lied, jedem Tanz, jedem Kunstwerk, jedem Menschen, jeder Unterhaltung. In eigentlich allem. Wenn man nur hinsieht. 

Share:

0 Kommentare

Ich freue mich sehr über einen Kommentar <3 ♥
Ansonsten noch viel Spaß auf meinem Blog! :)