Sonntag, 14. August 2016

Rosen und Seifenblasen » Mädchen-Buch- Empfehlung { Rezension }








• 320 Seiten
• 14,95 € [D] 
• ISBN: 978-3-7855-7866-7
• Loewe-Verlag

 

Die 14-jährige Abby ist genervt: Ihre Schwester ist süchtig nach der kitschigen Seifenoper „Ashworth Park". Abby und ihre Freundin Morgan können sich über die Geschichten rund um die englische Adelsfamilie Ashworth nur kaputtlachen. Doch als Abby auf unerklärliche Weise selbst in der Serie landet, findet sie das Ganze nicht mehr so witzig. Tag für Tag zur selben Sendezeit beginnt sie zu flackern und findet sich kurz darauf in Ashworth Park wieder. Nun steht sie selbst im Zentrum von Intrigen, Liebschaften und Familiengeheimnissen. Und zu allem Übel verliebt sich Serienschönling Julian ausgerechnet in Abby. Das Chaos ist vorprogrammiert …

 

Die Gestaltung hat etwas Besonderes an sich. Mir gefallen die vielen kleinen Details auf dem Cover. Man sieht, dass es mit Liebe zum Detail gemacht wurde und es sieht einfach zauberhaft aus.

 

Abby ist die vierzehnjährige Protagonistin, die mit ihrer Schwester ab und zu die Daily-Soap 'Ashworth Park' guckt. Ihre Schwester liebt die Soap, Abby verachtet sie. Aber auf einmal landet Abby selbst dort und spielt in der Serie mit. Und obwohl sie versucht, kein Teil der Serie zu sein, klappt das nicht ganz. Sie nimmt Teil einer Rolle ein und die Geschichte nimmt ihren Lauf.




Abby ist eine soooo humorvolle Persönlichkeit. Ihre Gedanken waren unheimlich witzig und sie hatte immer einen lustigen Spruch auf Lager. Außerdem versuchte sie, das Beste aus jeder Situation zu machen, was ich toll fand. Es gab selten Momente, in denen sie verzweifelt war oder rumheulte. Stattdessen war sie stark, ehrlich und einfach nur genial. Ich fand sie sehr sympathisch und könnte sie mir gut als Beste Freundin vorstellen.
 


Neben Abby spielt Julian auch eine wichtige Rolle. Ich fand Julian ehrlich gesagt ziemlich langweilig. Da erschien mir Jasper eindeutig interessanter. Außerdem war sein Charakter viel facettenreicher als der von Julian, was ihm einige Pluspunkte gutschrieb.
 
Die Charaktere waren wirklich süß. Sie waren mit Ecken und Kanten, realistisch und fast schon lebendig.



Die Handlung ist sehr gut gestaltet. Es war selten langweilig. Zwar gab es bestimmte Stellen, wo es nur langsam weiterging, aber diese Stellen verschwanden schnell wieder.
Es passierte so gut wie durchgehend etwas und die Autorin hat eine gute Mischung aus Spannung, Spaß und Familiengeheimnissen geschaffen.


 



Die Idee ist cool, wie ich finde. Vielleicht nicht ganz meins, aber es war mal was anderes. Ein typisches Mädchen-Buch - gerade das fand ich erfrischend. Es tat gut, mal ein leichtes Buch zu lesen und nicht immer die schwere Kost von Fantasy. Also mir hat es echt gut gefallen. Die Umsetzung finde ich gelungen.






Der Schreibstil von Sonja Kaiblinger ist soo flüssig zu lesen, dass man das Buch in einem Rutsch durchlesen kann. Ich habe es auch innerhalb 2 Tage beendet. Es hat Spaß gemacht und man versank wirklich in die Geschichte, war Teil der Geschichte.



 
 
 
Ein unterhaltsames, wahnsinnig witziges und erfrischendes Büchlein, das natürlich vor allem für die Mädels geeignet ist. Ich denke, dass aber auch alle junggebliebenen Erwachsenen hier Spaß dran haben können. Macht euch auf witzige Gedanken von einer humorvoll-sympathischen Protagonistin gefasst. :)

♦ Meine Empfehlung geht raus:

Jemand, der Interesse an einer einem locker, leichten Mädchenroman mit Humor, Spaß und englische Adelsfamilie hat.

 
 
 Bewertung (in Noten): 
» Gestaltung: 1-
» Charaktere: 2+
» Handlung: 2
» Idee: 2
» Umsetzung: 2
» Schreibstil: 2+
End-Bewertung: 2
 

 

Wie fandest du es?

Kommentare:

  1. Hallo Denise,
    Ich fand deine Rezension total toll! ��
    Ich mochte Rosen und Seifenblasen total gern und ich fand Jasper auch viel interessanter als Julian.��☺️

    Liebe Grüße, Luisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Luisa :)
      Dankeee <3
      Yeah! Das ist cool. Julian ist mir einfach zu gewöhnlich :P
      Viele viele Grüße an dich,
      Denise

      Löschen

Ich freue mich sehr über einen Kommentar <3 ♥
Ansonsten noch viel Spaß auf meinem Blog! :)