Get ready for: 2018! ♥ (motivation & mehr)


Hallo ihr Lieben!♥
Das neue Jahr steht bevor und ich freue mich sehr darauf. Ein neues Jahr ist für mich immer ein kleiner Neuanfang. Ich kann neue Gewohnheiten anfangen, mich verändern und wieder mit neuer Frische starten. 

Heute zeige ich euch mal, wie ich mich auf das neue Jahr vorbereite :) 

1. Neues Bullet Journal :) 
Ich bin ein RIESEN Fan von Bullet Journals geworden. (ich glaube mein voller Pinterest-Ordner spricht für sich ^^) und kann es kaum abwarten, mir ein neues zu besorgen. Ich kann jedem empfehlen, sich einen Kalender zu kaufen. Wenn ihr nicht viel Zeit in der Woche habt, kauft euch einen fertigen Kalender nach euren Wünschen. Und falls ihr eurer Kreativtät freien Lauf lassen möchtet, ist das Bullet Journal die perfekte Lösung dafür. Natürlich ist das Bullet Journal auch etwas zeitaufwendiger, aber ich mache sowas total gerne und finde, dass es sich sehr lohnt! (Falls ihr dazu einen Blogpost sehen möchtet, schreibt das doch mal in die Kommentare :D) 

2. Ziele und Wünsche rausschreiben.
Jeder Mensch sollte Ziele haben. Ziele treiben einen an - fordern uns heraus. Deshalb schreibe ich mir meine Ziele für 2018 raus. Was möchte ich erleben? Was möchte ich erreichen? 
Mir ist aufgefallen, wie andere Menschen mich stark beeinflussen, vor allem bei meinen Zielen. Deshalb habe ich mir überlegt, meine Ziele diesmal für mich zu behalten - und das fühlt sich richtig an! :)

3. Motivation ??
Niemand ist 24/7 motiviert. Aber man kann immer wieder versuchen, sich zu inspirieren. Schau auf Pinterest, Facebook, Weheartit  nach Bildern, die dich ansprechen. Speichere sie und schau sie dir an - und erinnere dich daran, dass du (an dir) arbeiten musst, um etwas zu erreichen. Denk an das Gefühl, wenn du etwas geschafft hast - großartig, nicht wahr? 


 You Will Never Always Be Motivated. www.manualdrivingmadeeasy.com Servicing Mount (Mt) Waverley and surrounding Suburbs of Melbourne, Australia


4. Positive Gedanken haben noch nie geschadet!

"Was du denkst, strahlst du aus. Was du ausstrahlst, ziehst du an" 

- sagte bereits Buddha.
 Also: denk positiv, verlier nicht den Glauben und rock das Jahr 2018! 

Ich verabschiede mich erstmal. Wir sehen uns fröhlich im neuen Jahr ♥
Auf das dieses Jahr das beste deines Lebens wird! :) 


Share:

2 Kommentare

  1. Hallöchen,
    ich liebe mein Bullet Journal auch sehr! Und ich finde es toll, wie er von Monat zu Monat mehr zu meinem perfekten Kalender wird. Denn ich bin immer noch am rumprobieren, obwohl ich es schon seit Juni nutze. Aber das ist ja auch das tolle am BuJo, man kann alles ausprobieren, bis es für einen perfekt ist.
    Einen neuen habe ich mir auch schon geholt. Das bronzene Leuchtturm ♥ Ich freue mich schon, es anzufangen und kann es kaum noch abwarten, aber in mein altes passt noch ein bisschen was rein und ich möchte keinen Platz verschwenden.
    Einen Beitrag würde ich gerne mal dazu sehen! Ich werde demnächst auch mal einen schreiben :)

    Liebste Grüße
    Kate ♥

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Denise,

    okaaaay...ich musste jetzt mal "Bullet Journal" googeln weil ich keine Ahnung hatte, was das ist. Okaaay...jetzt weiß ich es (ich fühl mich alt *.*).
    Ich habe meinen Kalender, wo ich mir alles rund um den Blog notiere und das war's auch schon mit meiner Doku über mein Leben.
    Ich habe bemerkt, dass ich sowas wie ein "Bullet Journal" schon begonnen habe, aber das war mir dann zu viel Aufwand und ich hab es wieder in den Wind geschossen.

    Ich finde es gut, wie du 2018 anpacken willst. Motiviert, mit Zielen (die niemand weiß) und einen Plan.
    Mein Plan sieht vor, dass ich meinen Weg gehe...egal wie der aussehen wird. Ich werde weiter meinen Hobbys nachgehen, vielleicht neue Hobbys entdecken und - mit ganz viel Glück XP - viele neue, tolle Bücher für mich entdecken.

    Einen Beitrag über dein "Bullet Journal" würde ich gerne sehen.

    Alles Liebe,
    Tiana

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über einen Kommentar <3 ♥
Ansonsten noch viel Spaß auf meinem Blog! :)