Donnerstag, 2. Juni 2016

Monatsrückblick Mai


Hallo ihr Lieben. Es ist wieder Zeit für einen Monatsrückblick. Ehrlich gesagt habe ich kein Buch (zu Ende) gelesen, deshalb kann ich euch in dem Hinblick nichts neues erzählen. 

Der Mai war ein durchwachsener Monat, der von guten und schlechten Momenten geprägt war. In den Monat startete ich mit einer Erkältung, die aber schnell wieder wegging. Mal hatte ich eine produktive Phase, dann wieder nicht. In der Schule habe ich nur das Nötigste getan, da ich einfach unmotiviert war und mich zu mehr nicht aufraffen konnte. Im neuen Schuljahr werde ich mehr tun, das habe ich mir fest vorgenommen. Zum Bloggen kam ich nie. Ich hatte entweder keine Lust oder keine Zeit. Und ich wollte mich auch nicht dazu zwingen, denn Bloggen sollte ein Hobby bleiben und nicht zur Verpflichtung werden. Deshalb habe ich mir auch eine lange Pause gegöhnt. Die tat mir auf jeden Fall gut. Ende des Monats hatte ich wieder viel Motivation, bis mein Opa gestorben ist und die Motivation gleich wieder Null war. Die Beerdigung war auch bereits und ich hasse sowas. Ich hasse es, wenn Menschen sterben und man das Gefühl hat, als hätte man zu wenig Zeit mit ihnen verbracht. Es kam aus dem Nichts und hat mich daher auch ziemlich runtergezogen. Mittlerweile geht es mir wieder gut, ich habe neue Kraft getankt und kann sagen, dass ich wieder back bin. Back in Town quasi. Nur das Town mein Blog ist. Back in Blog also :D 




Erlebnisse im Mai
Inspiriert von Lizzy



♦ Im Auto gesessen, Musik laut aufgedreht und mitgesungen ♦ meinen Patenonkel besucht ♦ Sport gemacht ♦ viel Musik gehört ♦ eine neue Serie für mich entdeckt (The Fosters - Post dazu kommt die Tage) ♦ Eiskaffee getrunken ♦ Toffifee-Eis gegessen (das war der Wahnsinn!!) ♦ nach längerer Zeit wieder shoppen gewesen ♦ mich in den Laden Pimkie verliebt ♦ eine Tarte gebacken (Bild dazu unten.↓) ♦ auf dem Balkon gesessen ♦ unsere neue 'Kräuter-Ecke' betrachtet ♦ Unmengen von Erdnüssen verdrückt ♦ auf mein Kunst-Bild eine 1 bekommen ♦ nicht so viel rumgemeckert ♦ produktiv gewesen ♦ viel über mich und was ich möchte nachgedacht ♦ eine Wassermelone ganz für mich alleine gehabt ♦ mit meiner Familie gegrillt ♦ Erdbeerkuchen gegessen ♦ mich über Sonne und blauen Himmel gefreut ♦ mit Nachbarskatze Lilli angefreundet und wieder entfreundet und wieder angefreundet. Ein Auf und Ab mit uns beiden. Erst kommt sie an und ist total süß und dann beißt sie einen. Määä, ob wir jemals richtige Freunde werden?

Wie war dein Monat Mai? ♥ 

Viel Erfolg und Spaß im Juni (JUNI! Leute, es ist schon JUNI! :D)



Wie fandest du es?

Kommentare:

  1. Wow, es ist ja schon ewig her, dass ich bei dir kommentiert hab. Durch die Arbeit komm ich einfach zu fast gar nichts mehr :(

    Also: Hallöchen :)
    Dass einem manchmal die Motivation und Lust zum Bloggen fehlt, kann ich gut verstehen. Mir geht das auch oft so. Und teilweise bin ich einfach zu ausgelaugt, um noch zu bloggen.
    Das mit deinem Opa tut mir sehr, sehr leid :( Ich hab Ende letzten Jahres selbst überraschend eine ähnliche Situation durchmachen müssen. Das ist etwas, das einen wirklich sehr belasten und runterziehen kann. Ich wünsche dir ganz viel Kraft! ♥

    Liebste Grüße,
    Kate ♥
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kate,
      Geht mir durch die Schule genauso. Ich habe zwar mittlerweile Ferien, aber irgendwie finde ich trotzdem keine Zeit. Das ist total schade. Ich habe bei dir auch lange nicht mehr kommentiert, das muss ich nachholen :)
      Vielen Dank !!
      Liebe liebe Grüße zurück,
      Denise

      Löschen
  2. Hallo Denise! :)
    Kein einziges Buch hast du gelesen? o: Kann ich allerdings verstehen! Manchmal gibt es bei mir auch Monate, wo ich richtig durchhänge... Da versuche ich immer mindestens ein Buch zu schaffen. Diesen Monat habe ich erfreulicherweise mein Rekord geknackt. =D Ich habe noch nie so viele Bücher gelesen, wie in diesem Monat. *wuhu*
    Übrigens mag ich diese kurze Aufzählung von einzelnen Erlebnissen sehr gerne. Die Idee würde ich am liebsten klauen. :D
    Die Bilder sehen toll aus! *-*

    Liebste Grüße,
    Vanessa ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Vanessa :)
      Ja, leider :O
      Wow, das ist ja cool, hoffentlich haben sie dir alle gefallen? Mach doch, ich hab damit kein Problem, hehe (:
      Dank dir! <3
      Liebe Grüße zurück
      Denise

      Löschen
  3. Hallo liebe Denise,

    erstmal mein Beileid, ich weiß wovon du sprichst, mein Onkel ist letzte Woche gestorben.

    Ich muss sagen dein jetziges Design gefällt mir unglaublich gut! Schön finde ich auch dass du wieder da bist, ich freue mich schon auf deine Rezensionen :)

    Liebste Grüße
    Riri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Riri :)
      Oh man, das tut mir leid. Ganz viel Kraft schick ich dir ♥

      Das freut mich total! Dein Kommentar macht mich grade richtig happy, danke dir :*

      Liebe, liebe Grüße zurück! <3
      Denise

      Löschen

Ich freue mich sehr über einen Kommentar <3 ♥
Ansonsten noch viel Spaß auf meinem Blog! :)