Dienstag, 28. April 2015

Rezension | Das göttliche Mädchen von Aimee Carter



Informationen



Preis: € 9,99 [D]
Einband: Taschenbuch
Seitenanzahl: 298
Altersempfehlung: ab 12
Meine Wertung: 4 Herzen
Verlag: Mira Taschenbuch
Genre: griechische Mythologie
Reihe: Auftakt einer Trilogie
Das göttliche Mädchen [Bd.1]
Die unsterbliche Braut [Bd.2]
Der Preis der Ewigkeit [Bd.3]
Empfehlung an: An alle, die sich für griechische Mythologie interessieren, ebenso für diejenigen, die Spaß an Liebesgeschichten und rätselhaften Geschehnissen haben!


Du kannst das Leben deiner Mutter retten – wenn du als Wintermädchen bestehst! Sie sind nach Eden gekommen, weil es der Wunsch ihrer sterbenskranken Mutter ist. Hier lernt Kate den attraktiven und stillen Henry kennen. Seit der ersten Begegnung fühlt sie sich auf unerklärliche Weise zu ihm hingezogen. Er sieht so gut aus und scheint gleichzeitig so ... unendlich traurig zu sein. Bald erfährt Kate, warum: Er ist Hades, der Gott der Unterwelt! Und er macht ihr ein unglaubliches Angebot: Er wird ihre Mutter heilen, wenn Kate sieben Prüfungen besteht und sein geliebtes Wintermädchen wird. Aber ob ihre Seele für ein Winterleben stark genug ist? Bisher haben alle ihr Scheitern mit dem Tod bezahlt.




Wie fandest du es?

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über einen Kommentar <3 ♥
Ansonsten noch viel Spaß auf meinem Blog! :)