Rezension: Dein Drehbuch zum Erfolg

By Denise Kunze - 20:16


Hallo ihr Lieben! :)
Ich habe vor kurzem ein Buch beendet, welches ich euch jetzt vorstellen möchte.

*Autor: Harald Jungbluth
*Titel: Dein Drehbuch zum Erfolg
*Seiten: 160
*19,95 € [in DE]
*Klappentext
Ab sofort musst du andere nicht mehr um ihre finanzielle Freiheit beneiden, sondern kannst dir alle Wünsche selbst erfüllen!
So kannst auch du deine Träume verwirklichen:
Du bekommst hilfreiche Tipps, wie du dein eigenes Drehbuch schreibst und dadurch sowohl finanzielle als auch berufliche Freiheit erlangst. Du erfährst durch Insiderwissen die vielen Vorteile der Vermögensberater-Tätigkeiten, was bester Finanzvertrieb bedeutet und wie du in der Finanzbranche dein Gehalt selbst bestimmen kannst. Eine Anleitung, wie du deine Karriereplanung selbst in die Hand nimmst

Harald Jungbluth zeigt dir den Weg aus dem Hamsterrad in einselbstbestimmtes und glückliches Leben. Zudem erfährst du, weshalb es so wichtig ist, deine Rente selbst aufbauen zu können. Durch sein Vermögensberater-Gehalt ist es Harald gelungen, sein Leben nach den eigenen Wünschen zu leben und genau dieses Wissen gibt er jetzt an dich weiter. Bestimme selbst, wie viel du verdienst und erwecke durch dieses Buch deine Potenziale. Geh auf deine eigene Reise und spiele genau die Rolle, die du dir auf den Leib geschrieben hast, um glücklich zu werden.

Das Buch habe ich dank der Empfehlung meiner Mutter gelesen. 
Es handelt von Erfolg und der Weg dorthin. Darüber, wie Harald Jungbluth seinen Weg gegangen und welche Erfahrungen er während dieses Weges gemacht hat. 
Für mich als junger Mensch war es sehr interessant zu lesen, wie er sich hochgearbeitet hat und zu dem Menschen geworden ist, der er heute ist.
Eine der wichtigen Messages, die in diesem Buch stecken, ist es, seiner Passion zu folgen und diese  zum Beruf zu machen. Denn der Erfolg kommt mit der Leidenschaft, mit dem, was einen selbst antreibt - wenn man selbst von etwas überzeugt ist, dann kann man auch andere davon überzeugen und erfolgreich sein Leben meistern.
Es gibt viele hilfreiche Tipps und tolle Anekdoten, aus denen ich einiges gelernt habe. 
Zum Beispiel, dass man sich nicht beirren lassen sollte. Auch wenn man schwächelt, muss man wieder aufstehen. Besonders imponiert hat es mir, dass Herr Jungbluth trotz Niederlagen wieder aufgestanden ist - und dann stärker als zuvor! Er ist nicht den sicheren Weg der Lehre gegangen, sondern den riskanten Weg seiner Leidenschaft folgend ... und das war der richtige Weg. 
Damit ist er ein Risiko eingegangen, welches sich sehr gelohnt hat. Er ist motiviert und hilft anderen, den eigenen Lebensweg und die berufliche Ausrichtung zu finden.
Gerade für uns Jugendliche ist ein wichtiges Thema, da wir uns in einer Orientierungs-Phase befinden und noch unseren schulischen-beruflichen (richtigen) Weg finden müssen. 

Risiken eingehen und an seine eigenen Stärken glauben.
Das Leben ist zu kurz, um auf der sicheren Seite zu bleiben.
Und wenn ihr eure Seite gefunden habt, bleibt konsequent und zielstrebig und gebt niemals auf - oder wie Harald Jungbluth sagen würde - Just do it - jetzt!
*Werbung

  • Share:

You Might Also Like

0 Kommentare

Ich freue mich sehr über einen Kommentar <3 ♥
Ansonsten noch viel Spaß auf meinem Blog! :)